Dienstleistungen: Beratung
Fachübergreifende Aufgabenstellungen

Komplexe fachübergreifende Aufgabenstellungen beinhalten nicht nur die Implementierungen unserer Messtechniken, sonderen ergeben sich auch bei den Verfahrenstechniken, für die unsere Produkte eingesetzt werden. Partikel bilden sich in Gasen, Plasmen und/oder Flüssigkeiten, wachsen an, aglomerieren, treten in Wechselwirkung mit Oberflächen, haben Oberflächenladungen, sind von Liganden umgeben und/oder bewegen sich unter Einwirkung von Feldern. Diese grundlegenden Fragestellungen der Chemie sowie der Atom-, Festkörper- und/oder Plasmaphysik sind auch Bestandteil der Entwicklungsarbeiten für unsere Messtechniken. Unseren Kunden bieten wir daher auch eine Beratung in Fragen der Vefahrenstechnik an.

Begleitung von Kooperationsprojekten

Im Auftrag unserer Industriepartner unterstützen wir Universitäten und Forschungseinrichtungen bei der Einbeziehung industrieller Fragestellungen in Kooperationsprojekten, sowohl im Bereich der Messtechnik als auch bei der Entwicklung von physikalischen Modellen.